Faszination UL-Angeln

Schon seit meinen ersten Schritten in der Welt des Angels, fasziniert mich das Spinnfischen auf unsere heimischen Räuber. Besonders der Barsch hat es mir dabei angetan. Schnell kam ich so zum Ultra Light bzw. Light Angeln.

Schon bei meinen ersten Trips mit der UL-Rute begeisterte mich die hohe Frequenz an Bissen, die ich dabei erleben durfte. Mir ging es eh nie besonders um die Größe des Fisches, sondern darum, erstmal Erfahrung von Beißverhalten und Köderfarben zu lernen.

Ob am kleinen Bach oder am großen Natursee, meine UL-Rute ist fast immer mit dabei. Mit der Zeit habe ich mir eine kleine Schatztruhe an UL-Ködern angelegt, die von kleinen Blinkern und Spinnern bishin zu winzig kleinen Wobblern reicht. Doch am allerliebsten benutze ich kleine Gummifische, um meinen Lieblingsfisch, dem Barsch, nachzustellen.

In den letzten Jahren hat sich der Markt für den UL-Angler enorm vergrößert und es gibt eine große und qualitativ hochwertige Auswahl von Ködern, Ruten, Rollen und sonstigen Kleinteilen die benötigt werden.

Wer Interesse hat, kann sich gerne ein Beispiel für ein UL-Anfänger bzw. Fortgeschrittenen Equipment in meinem Tackle-Check ansehen.